Temperaturtest Weber Go-Anywhere Gas nach Umbau

Was mich schon immer interessiert hat: wie heiß wird es im Weber Go-Anywhere Gasgrill eigentlich?
Nachdem ich den Grill mit den originalen Kartuschen von Weber in Betrieb hatte und mich das recht kleine Flammenbild von der Optik her immer enttäuschte, hatte ich das Gefühl, dass der Grill etwas schwachbrüstig sei.
Um es direkt vorweg zu nehmen: ich habe keinen Temperaturvergleich bisher gestartet, um eine mögliche Differenz zwischen Kartusche und Gasflasche zu ermitteln.

Ich habe mir, nach eingehender Internetrecherche, einen Adapterschlauch für den Betrieb an 5/11 Kilo Gasflaschen im Internet bestellt. Und zwar hier.

So sah nach dem Umrüsten mein Versuchsaufbau aus:

k-2016-06-10 14.43.24

Die Messung erfolgte mit einem Greisinger GTH 1150 Thermometer mit dessen Leistung ist sehr zufrieden bin.

Nach 15 Minuten erreichte der Weber-Grill eine Temperatur von guten 260° Grad Celsius.

Nach einer Zeit von etwas mehr als 20 Minuten waren dann die 331° Grad zu sehen.
k-2016-06-10 14.59.46

Kurz vor dem Verstreichen einer halben Stunde war dann der Endstand von 342° Grad Celsius erreicht. Unglaublich, das Ergebnis hat meine Erwartungen voll übertroffen.
Ich habe diesen Grill total unterschätzt. Nun werde ich ihm zukünftig mehr Aufmerksamkeit schenken und mir weiteres Zubehör (Griddle Plate, etc…) dafür zulegen.

Hier ist die Endtemperatur fast erreicht
k-2016-06-10 15.00.15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.