Falsches Filet in Cola-Zwiebelsuppen-Sauce

k-Titelbild

Aus der Metro Oldenburg habe ich mir ein schönes Stück Falsches Filet (Fleisch aus dem Bug eines Rindes) besorgt.

Zunächst jedoch widme ich mich der Cola-Zwiebelsuppen-Sauce

Zutaten: 500 ml Cola, 300 ml Sweet-Chili-Sauce, 2 Tüten Zwiebelsuppe z.B. von Maggi.

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.

k-01

Hier ist das Fleisch; noch etwas sehnig auf der Oberfläche, aber die werden gleich wegpariert

Mit Sehne

k-02

Ohne Sehne

k-03

Nun wird der gusseiserne Topf (Dutch-Oven) mit etwas Butter eingefettet

k-04

Etwas von der Zwiebelsuppen-Cola-Sauce in den Dutch-Oven kippen, so dass der Boden bedeckt ist. Dann habe ich das Fleisch halbiert, damit es besser in den Topf passt

k-05

Den Rest der Sauce eingießen

k-06

Deckel drauf und Grillkohlen unter den Topf und auf den Deckel legen

k-07

Ab jetzt dauert es etwa vier Stunden. Anbei noch einge Verlaufsbilder

k-08

k-09

k-10

k-11

k-12

Nach fast vier Stunden ist die Sauce schön eingedickt. Die Nudeln kochen auch schon und es kann gleich serviert werden.

k-13

Tellerbilder

k-14

k-15

k-16

Quelle: Rezeptdatenbank der BBQ-Piraten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.